Zu Inhalt springen

Post Workout

Filter

  • After · 420g
    Ausverkauft
    Original-Preis €22,90 - Original-Preis €22,90
    Original-Preis €22,90
    €22,90
    €22,90 - €22,90
    Aktueller Preis €22,90

    After · 420g

    Biotech USA

    Aromatisiertes Post-Workout-Getränkepulver mit 20 Wirkstoffen Enthält Aminosäuren, BCAAs, Kreatin, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien Mit gepu...

    Vollständige Details anzeigen
    Original-Preis €22,90 - Original-Preis €22,90
    Original-Preis €22,90
    €22,90
    €22,90 - €22,90
    Aktueller Preis €22,90
    Ausverkauft

Bei Post-Workout Produkten handelt es sich um Supplements, die für eine Verwendung nach dem Training entwickelt wurden. Produkte aus der Kategorie „nach dem Training“ dienen unter anderem dazu, die Regeneration nach dem Training zu beschleunigen, ein anaboles Umfeld im Körper zu schaffen und die Proteinsynthese für eine schnellere Muskelreparatur und einen schnelleren Muskelaufbau anzuregen. Post-Workout Produkte helfen Ihnen dabei, das anabole Zeitfenster während der ersten 90 bis 120 Minuten nach dem Training optimal zu Ihrem Vorteil zu nutzen, um Regeneration und Muskelaufbau zu maximieren.

Wie entfalten Post-Workout Produkte nach dem Training ihre Wirkung?

Es gibt eine ganze Reihe von Inhaltsstoffen und Wirkmechanismen, über die Post-Workout Produkte die Regeneration beschleunigen und den Muskelaufbau fördern können und unterschiedliche Produkte enthalten unterschiedliche Kombination von Inhaltsstoffen. Einige Produkte zielen mehr auf eine schnellere Regeneration ab, während andere sich mehr auf eine Anregung der Proteinsynthese und des Muskelaufbaus konzentrieren und wieder andere versuchen, beide Aspekte in gleichem Maße abzudecken. Im Grunde genommen gilt jedoch, dass eine Beschleunigung der Regeneration und eine Anregung des Muskelaufbaus so eng miteinander verbunden sind, dass man sie nicht wirklich getrennt voneinander betrachten kann. Viele Inhaltsstoffe, die den Muskelaufbau anregen, fördern auch die Regeneration und eine schnellere und bessere Regeneration fördert wiederum den Muskelaufbau.

Welche Inhaltsstoffe findet man am häufigsten in Post-Workout Produkten und was bewirken diese bei einer Verwendung nach dem Training?

Nahezu alle Post-Workout Produkte in Pulverform enthalten eine oder mehrere Arten von schnell verdaulichen Kohlenhydraten wie Dextrose, Maltodextrin und wachsartige Maisstärke. Diese dienen dazu, die während des Trainings entleerten Glykogenspeicher schnell wieder aufzufüllen und eine starke Insulinausschüttung hervorzurufen. Dieses wirkt stark antikatabol und fördert außerdem den Transport von Aminosäuren in die Muskelzellen, wodurch die Proteinsynthese angeregt und ein Muskelaufbau gefördert wird.

Dies bringt uns zur zweiten Gruppe der am häufigsten in Post-Workout Produkten enthaltenen Inhaltsstoffe: schnell verdauliches Protein und Aminosäuren. Während Protein und essentielle Aminosäuren (EAAs) Ihren Muskeln nach dem Training wichtige Bausteine für Regeneration und Muskelaufbau liefern, dienen verzweigtkettige Aminosäuren (BCAAs) dazu, die während des Trainings verbrauchten BCAAs im Muskelgewebe zu ersetzen und die Proteinsynthese anzuregen. Die häufig zugesetzte Aminosäure Glutamin beschleunigt die Regeneration Ihrer Muskeln nach dem Training. Sehr häufig enthalten Post-Workout Produkte auch eine Form von Kreatin, um die Kreatinspeicher Ihrer Muskeln wiederaufzufüllen. Auch Inhaltsstoffe wie Arginin, Citrullin und andere die Stickstoffoxydproduktion anregende und hierdurch die Durchblutung verbessernde Wirkstoffe sind bei Post-Workout Produkten weit verbreitet. Der durch diese Inhaltsstoffe gesteigerte Blutfluss zur Muskulatur ermöglicht eine schnellere und umfangreichere Versorgung Ihrer Muskeln mit für Regeneration und Reparatur dringend benötigten Nährstoffen, sowie körpereigenen anabolen Hormonen.

Was sind die Hauptvorzüge von Post-Workout Produkten bei einer Verwendung nach dem Training?

  • Förderung und Beschleunigung der Regeneration
  • Anregung der Proteinsynthese und des Muskelaufbaus
  • Generierung eines anabolen Umfelds
  • Optimale Nutzung des anabolen Zeitfensters nach dem Training
  • Wiederauffüllung der Glykogenspeicher