Zu Inhalt springen

Omega-3 Fettsäuren helfen bei der Aufrechterhaltung von Muskelgewebe während des Alterns

Omega-3 Fettsäuren helfen bei der Aufrechterhaltung von Muskelgewebe während des Alterns

Menschen verlieren zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr 20 Prozent ihrer Muskelmasse und danach geht der Muskelverlust weiter. Dies resultiert in reduzierter Kraft und Power, sowie einer reduzierten Lebensqualität. Dieser Muskelabbau reduziert außerdem die Fähigkeit, den Blutzucker zu regulieren, da Muskeln für etwa 30 Prozent der Glukoseverwendung nach dem Essen verantwortlich sind. Dies reduziert das Risiko für Herzkrankheiten.

Ein von schottischen Wissenschaftlern durchgeführtes Literatur Review kam zur Schlussfolgerung, dass hohe Omega-3 Fettsäurespiegel in den Muskeln einen Muskelabbau im Alter durch eine Verhinderung von Entzündungen und eine Verhinderung von Insulinresistenz verhindern.

Omega-3 Fettsäuren aus Fisch fördern die stoffwechseltechnische Muskelgesundheit.

(Marine Drugs, 13: 6977 – 7004, 2015)

-.-.-.-.-.

 

Vorheriger Artikel Wie Du schnell Gewicht verlierst 3 einfache, wissenschaftlich basierte Schritte